Damen 402018-12-11T16:05:44+00:00

DAMEN 40

Freude am Spiel mit dem Blick nach oben…

Mit Feuereifer wird trainiert und nun beginnt mit dem Mannschaftsbericht die Vorfreude auf die Sommersaison 2018.

Dieses Jahr sind wir sehr gut aufgestellt und höchst motiviert. Außerdem ist es immer ein Spaß zusammen zu trainieren, auswärts und zu Hause zu spielen und natürlich unseren jährlichen Ausflug zu erleben.

Wir sind eine international zusammengestellte Mannschaft, von der Australierin zu den Schwaben über die Nordsee zur Pfalz. Es gibt also viele interkulturelle Begegnungen und unterschiedlichste Arten des Humors. Es vereint uns das Tennisspiel und seine Regeln und Verhaltensweisen, so wie in diesem Beispiel:

„Es gibt beim Tennis eine elementare Charakterprüfung namens Netzroller. Das ist ein Ball, der zwar das Netz trifft, aber noch ins gegnerische Feld torkelt. Kaum zu retournieren natürlich, fast immer ein sicherer Punkt. Weil so viel Glück dabei ist und sich ein Netzroller wie ein irregulärer Schlag anfühlt (besonders für den Gegner), ist es üblich, sich unmittelbar danach zu entschuldigen. Die Charakterprüfung besteht darin, diese Entschuldigung glaubhaft wirken zu lassen. Denn natürlich entspricht die Gefühlsregung des Glückspilzes in diesem Moment eigentlich exakt einem Grinsegesicht. Das mag menschlich sein, gilt aber nicht als fair. Wer also bei der Netzroller-Entschuldigung seine Heiterkeit nicht seriös unterdrücken kann oder gleichzeitig zum „Sorry!“ schon die Siegerfaust ballt, darf sich auf harsche Sanktionen der Gegenseite einstellen. Tennis ist ein Zwei-Personen-Krieg und trotzdem sehr empfehlenswert.

(frei übernommen aus der Süddeutschen Zeitung)

MANNSCHAFT 2018
(Bezirksstaffel 1)

Michaela Deeth
Wendy Armstrong
Juliane Alexander
Karoline Brucker
Andrea Blender
Anke Schmidt
Maria Siber
Regina Müller
Annabelle Kurfürst-Moser
Bärbel Rauser
Nicole Roth
Astrid Schwenold

Diese Webseite nutzt Cookies und Plugins von Drittanbietern. Ok