Terry Deeth verlässt den TC Sigmaringen als Clubtrainer.

Zum 28. April wird uns Terry als Clubtrainer verlassen und zu einem Verein an den Starnberger See wechseln. Nach 22 Jahren beim TC Sigmaringen sucht Terry nach neuen beruflichen Herausforderungen. Sportlich wird er uns vorerst erhalten bleiben und mit der Herren 40/1 um den Verbleib in der Regionalliga kämpfen.

Wir sind Terry für all die erfolgreichen Jahre, sein großes Engagement für unseren Club und seine Leidenschaft für den Tennissport sehr dankbar. Natürlich bedauern wir seine Entscheidung, stehen aber auch weiterhin voll hinter ihm. Es zeichnet Terry aus, dass er uns nicht verlässt ohne selbst seine Nachfolge zu klären. Damit zeigt er uns, wie wichtig ihm unser Verein ist.

In der gestrigen Vorstandsitzung hat er Zoltan Vary als neuen Clubtrainer vorgeschlagen. Der 45-jährige gebürtige Ungar arbeitet seit über 20 Jahren als Tennistrainer. Nach Stationen in den USA und Europa war Zoltan in den vergangenen 6 Jahren Trainer in Uhldingen-Mühlhofen, Markdorf und Bermatingen. Der Vorstand hat sich einstimmig für Zoltan als neuen Clubtrainer ausgesprochen. Ab dem 01.05. wird er ausschließlich beim TC Sigmaringen tätig sein.

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Zoltan und die neuen Impulse, die er unserem Club geben wird.

Tennisclub Sigmaringen Herren aktiv
2019-03-12T16:39:55+00:0012.03.2019|
Diese Webseite nutzt Cookies und Plugins von Drittanbietern. Ok