Willkommen zur Wintersaison 2017/2018

Liebe Clubmitglieder,
liebe Freunde und Gönner des Tennisclubs Sigmaringen,

zur Wintersaison 2017/2018 begrüße ich Sie ganz herzlich.

Der TC Sigmaringen blickt auf eine wunderbare Sommersaison 2017 zurück.

Von Mai bis Juli fanden tolle und faire Rundenspiele statt – und es war immer etwas los. Dankeschön an alle Mannschaftführer und Spieler, die unseren Verein bei Heim- und Auswärtsspielen hervorragend repräsentiert haben. Aber auch als Gastgeber müssen wir uns (nach meiner Ansicht) nicht verstecken.

Das sportliche Highlight waren sicherlich die Jugendkreismeisterschaften im September. Zusätzlich haben wir im Herbst mit den TC Sigmaringen Open erneut ein LK-Tagesturnier für Aktive und Senioren ausgerichtet. Die traditionell zum Ende der Saison ausgetragenen Clubmeisterschaften rundeten eine wunderbare Sommersaison ab. Herzlichen Dank an die jeweiligen Organisatoren, Helfer und Sponsoren.

Ein ganz besonderer Moment war die Umbenennung unserer Anlage. Sie trägt seit Juli den klangvollen Namen „Fürst Friedrich Wilhelm Tennisanlage“. Karl Friedrich von Hohenzollern persönlich gab sich die Ehre und enthüllte das prachtvolle Schild am Eingang. Der Namensgeber, Friedrich Wilhelm von Hohenzollern, war der Vater des heutigen Fürsten sowie ein großer Freund und Gönner des Tennisclubs Sigmaringen. Er machte es in den siebziger Jahren möglich, dass der TCS vom „Schatten“ auf das Gelände in den "Hedinger Wiesen" umziehen konnte. Der TC Sigmaringen ist stolz und überaus dankbar für die seit Jahrzehnten bestehende Kooperation mit dem Sigmaringer Fürstenhaus.

Ein großes Dankeschön geht an Alisia Palermo und Vincenzo Solamo vom „Ristorante La Perla“. Die Verköstigung während der ganzen Saison war exzellent. Im November wurde mit der Investition in einen neuen Pizzaofen ein Grundstein für die weitere Zusammenarbeit gelegt. Bitte kehren Sie auch weiterhin fleißig in unserem Clubrestaurant ein. Es lohnt sich!

Über den Winter sind in unserer attraktiven Zweifeldhalle (mit neuem Sandplatzbelag!) noch vereinzelte Abos und Einzelstunden verfügbar. Bei Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch an Harald Kaltenecker (Tel. 07571/52813) oder an Clubtrainer Terry Deeth.

Im Namen der Vorstandschaft wünsche ich Ihnen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Wintersaison 2017/2018 sowie im Anschluss ein gemütliches Beisammensein.

Herzlichst
Ihr Claus Nüssle
1. Vorsitzender TC Sigmaringen e.V.